Warum ein Autoren-Coaching?

„Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht immer noch schneller als der, der ohne Ziel herumirrt.“ (Gotthold Ephraim Lessing)

Warum ein Autoren-Coaching?

 

Ich kann mich sehr genau an den Tag erinnern, an dem ich die Entscheidung gefällt habe, mein Buch, dessen  begonnenes Manuskript seit zwanzig Jahren auf verschiedenen Rechnern vor sich hindümpelte, fertigzuschreiben und zu veröffentlichen. Ich erinnere mich an das Herzklopfen, die Nervosität, die Unsicherheit, wie ich das alles angehen und schaffen soll. Doch ich hatte günstige Startbedingungen: Mein Mann hatte bereits sein erstes Buch veröffentlicht, das er damals eher hobbymäßig auf den Markt gebracht hatte. Folglich gab es schon ein Basiswissen in der Familie, auf das ich zurückgreifen konnte. Doch mein Anspruch war es, das „Projekt Buch“ von Beginn an professionell aufzuziehen. Ich habe tagelang, wochenlang, monatelang recherchiert, experimentiert, Erfahrungen gesammelt und ausgewertet. Das war ein zeitaufwendiger Prozess.

Im Corona-Jahr 2020 habe ich mich mit fast nichts anderem beschäftigt als mit Schreiben und Buchmarkt-Recherche – in Vollzeit an 7 Tagen in der Woche. Natürlich kannst Du das alles genauso allein machen. Du kannst aber auch die Abkürzung wählen und von meinen Recherchen und Erfahrungen profitieren. Das ermöglicht es Dir, ohne große Experimente von Anfang an das zu tun, was bestmöglich funktioniert. Und Dich auf das zu konzentrieren, was Du unbedingt tun willst: das Schreiben!

Jetzt einen Termin für ein kostenloses telefonisches Vorgespräch sichern

 

Das Autoren-Coaching gibt es als Online-Coaching oder als persönliches Coaching.


Was bietet ein Autoren-Coaching mit Corinna Kohfink?

Zunächst vor allem eines: ein ganzheitliches Premium-Autoren-Coaching von der ersten Idee bis zur Veröffentlichung und Vermarktung, und zwar von einer umfassend ausgebildeten Coachin und zugleich nachweislich erfolgreichen Autorin. Während meiner Internet-Recherchen habe ich im deutschsprachigen Raum kein vergleichbares Angebot gefunden.

Themen-Überblick Autoren-Coaching

Konkret bin ich bei diesen Anliegen für Dich da:

  • Unterstützung beim Management eines Buchprojekts von der Idee bis zum fertigen Manuskript.
  • Wichtige Tipps und Tricks zur Auswahl der perfekten Autorenwerkzeuge, der Textgestaltung und zu Korrektorat und Lektorat
  • Hilfe beim Plotten, beim Aufbau der Geschichte und bei der Gestaltung der Spannungsbögen.
  • Beratung bei der Wahl der passenden Veröffentlichungswege und bei der Veröffentlichung an sich.
  • Fundierte Begleitung durch den Selfpublishing-Dschungel mit seinen vielfältigen Vermarktungsmöglichkeiten.
  • Gemeinsames Nachdenken über das magische Dreieck der Buchpräsentation (Titel, Cover, Klappentext / Produktbeschreibung).
  • Coaching beim Gestalten Deines Marketing-Mix'.
  • Mentale Unterstützung, damit Dir die nötige Entschlossenheit und Disziplin erhalten bleibt.

Was bietet ein Autoren-Coaching mit Corinna Kohfink NICHT?

  • Ich werde Dir nicht versprechen, dass Du binnen kürzester Zeit fünfstellige Beträge pro Monat verdienen wirst.
  • Ich werde Dir nicht vorgaukeln, dass Du bei mir Leistungen im Wert von 2.999,95 EUR zum einmaligen Sonderpreis von nur 599,- EUR erhältst. Stattdessen wird Deine Investition fair und transparent kalkuliert.
  • Ich werde Dir nicht raten, durch billiges Copy-and-paste schnell gewinnträchtigen Inhalt zu produzieren.
  • Ich werde Dir nicht mit manipulativen Techniken einreden, dass Dich der Erfolg von ganz allein finden wird, ohne dass Du dafür etwas tun musst.

Warum ich das schreibe?

Weil mich genau solche Coaching-Angebote zu Beginn meiner Autorenkarriere beinahe haben verzweifeln lassen. Ich habe mich ernsthaft gefragt, wo die ehrlichen Buchmarktprofis stecken, die mir mit einem realistischen Szenario weiterhelfen können und mir unumwunden sagen, ob ich mit meinem Vorhaben eine Chance habe, statt mir das Blaue vom Himmel zu versprechen.

Viele Buchmarketing-Gurus raten, die Bücher zu schreiben, die möglichst viele Menschen lesen wollen, das heißt dem Markt genau das zu geben, was er will.

Wie wäre es, stattdessen die Bücher zu schreiben, die Du unbedingt schreiben willst, die Dir am Herzen liegen, die Deiner Persönlichkeit entsprechen, die dadurch unverwechselbar werden, und am Schluss dafür die Leser*innen zu finden, die genau das lieben?

Das ist mein Ansatz. Wenn ich selbst schreibe und wenn ich Dich bei Deinem Projekt begleite. Und ich arbeite auch nur mit Menschen, die mit dieser Motivation ans Schreiben herangehen. Alles andere würde einen Verrat an meinen Werten bedeuten.


Expertise von Corinna Kohfink als Autoren-Coach

Ich bin 2020 bedingt durch die Corona-Krise zum Schreiben gekommen und habe seitdem fünf Liebesromane veröffentlicht. Ein Ratgeber für Frauen ist in Arbeit. Jedes meiner Bücher hat einen Bewertungsdurchschnitt zwischen 4,1 und 4,5 bei Amazon, ist mit viel Liebe und einem hohen Anspruch an eine professionelle Qualität geschrieben. Klar, auch meine Bücher gefallen nicht jedem, aber doch einem Großteil der Leserinnen und Leser.

Mein zweiter Roman „Hitzewallungen im Kühlschrank“, der im Juni 2020 veröffentlicht wurde, hatte bis zum Jahreswechsel 2020/2021 bereits einen fünfstelligen Betrag eingespielt (das ist deutlich mehr, als die meisten Verlagsautor*innen mit einem Buch insgesamt verdienen). Ab März 2021 ging der Erfolg dann erst richtig los. Wochenlang war er in den Top10 der Kindle-Bestsellerliste vertreten (beste Platzierung Rang 3) und stand 11 Wochen auf der Bild-Bestsellerliste (beste Platzierung Rang 5). Alle anderen Bücher haben es in die Top1000 geschafft und halten sich bereits monatelang auf einem vierstelligen Ranking. Bei über einer Million eBooks, die teilweise von einem gigantischen Verlags-Marketing getragen werden oder von Selfpublishern, die sich über Jahre eine Fanbase erworben haben, ist das ein Erfolg, der mich selbst überrascht hat – vor allem bei einem Preis von 3,99 EUR, der für Liebesromane von Selfpublisher*innen untypisch hoch liegt. Lediglich mein erstes Buch biete ich zum Kennenlernpreis (als Einstieg in meine Bücherwelt) für 99 Cent an.

Hinter dieser Preispolitik steckt übrigens eine Grundsatzentscheidung. Klar ist es wesentlich einfacher, einen Titel zu verkaufen, wenn er für 99 Cent fast schon verschenkt wird. Nur: Was für eine Botschaft würde ich an mich und an die Welt da draußen senden, wenn mir all meine geliebten Bücher, an denen ich wochenlang recherchiert, geschrieben, korrigiert und perfektioniert habe, nicht mehr wert wären?

Bei den 99-Cent-eBooks ist oft zu beobachten, dass sie schnell in die Höhe schießen und sich genauso schnell wieder abwärts bewegen. Ich setze lieber auf eine nachhaltigere Strategie. Meine Bücher entwickeln sich langsam aufwärts, halten sich dafür langfristig auf einem Ranking, das regelmäßige Einnahmen über Jahre ermöglicht. Mittlerweile erziele ich mit fünf Büchern ein vollwertiges Jahreseinkommen.

Bei all dem habe ich reichlich Glück gehabt, möglicherweise auch eine Portion Talent, aber vor allem Hartnäckigkeit, Disziplin und den unbedingten Willen, es zu schaffen und mit aller Energie dranzubleiben. Weder ich noch sonst jemand kann Dir garantieren, dass das bei Dir ebenfalls klappt. Trotz aller Analysen, Beobachtungen und Überlegungen kann auch ich nicht sämtliche Erfolgsfaktoren durchschauen. Aber die Tipps und Tricks, die ich identifiziert habe, gebe ich gerne an Dich weiter.

Übrigens, mein Mann schreibt und veröffentlicht ebenfalls im Selbstverlag. Das bringt Dir den Vorteil, dass ich nicht nur Erkenntnisse aus meiner Autorentätigkeit gewonnen habe, sondern auch aus seiner. Aber am Ende mag mein Autoren-Coaching noch so gut und fundiert sein – derjenige oder diejenige, der oder die den Schlüssel zum Erfolg in der Hand hält, bist Du! Wobei ich Dich unterstützen kann, ist, all Deine Potentiale zu nutzen und bestmöglich zur Geltung zu bringen.


Lust, es auszuprobieren? Dann nix wie los auf Deinen Autorenweg!


"Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht immer noch schneller als der, der ohne Ziel herumirrt."

Gotthold Ephraim Lessing